wissen.de
KALENDER
Die DDR-Volkskammer setzt das Volljährigkeitsalter von 21 auf 18 Jahre herab.