wissen.de
KALENDER
Prinz Albert von Sachsen , Rittmeister im I. sächsischen Ulanenregiment Nr. 17 in Oschatz, stürzt während der Rückreise von Pillnitz ins Manöverquartier nach Wolkau bei Nossen aus dem Wagen und verletzt sich tödlich, als die Pferde durchgehen.