wissen.de
KALENDER
Das Reichsaußenministerium gibt bekannt , dass sich der Anteil von Nahrungs- und Genussmitteln am Import ins Deutsche Reich derzeit auf 40,9% beläuft. Im Vergleich dazu betrug er 1913 nur 25,6%.