wissen.de
Total votes: 12
DATEN DER WELTGESCHICHTE

September 70

Judäa

Jerusalem zerstört: Jerusalem, das seit drei Jahren gegen die römische Herrschaft über Judäa rebelliert, wird nach mehrwöchiger Belagerung von römischen Truppen (unter Befehl von Titus, dem Sohn Kaiser Vespasians) eingenommen und völlig zerstört. Die Bewohner kommen zum großen Teil um, viele werden gefangen nach Rom gebracht. Errichtung des Titusbogens in Rom.

Total votes: 12