wissen.de
Total votes: 38
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1603

Japan

Der Tenno (Kaiser) ernennt Tokugawa Ieyasu zum erblichen Shogun. Damit beginnt die bis 1868 andauernde Tokugawa-Zeit, die Japan eine Epoche des Friedens und der kulturellen Blüte bringt. Ieyasu wählt Edo, das heutige Tokio, als Residenz. Der Tenno, längst nur noch symbolischer Machtträger, zieht sich wieder nach Kyoto zurück.

Total votes: 38