wissen.de
Total votes: 15
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Reseda

Re|se|da
f.; , s; Bot.
oV Resede
1 i. w. S.
Gattung der Resedagewächse mit gelblichen od. weißlichen Ähren als Blütenstand
2 i. e. S.
angenehm duftende Zierpflanze: Reseda odorata
[verkürzt < der lat. Formel reseda, morbos reseda »heile, heile die Krankheiten wieder« (Formel, mit der die Pflanze zum Heilen von Entzündungen benutzt wurde)]
Total votes: 15