wissen.de
Total votes: 28
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

investieren

in|ves|tie|ren
[vɛs] V.
1
jmdn. ~
in ein Amt einweisen
2
zum Zwecke der Investition (13) anlegen, schaffen; Ggs desinvestieren;
Kapital, Arbeit, Zeit (in etwas) ~; sein Geld bei der Bank ~
[< lat. investire »einkleiden, bekleiden«; zu vestis »Kleid«]
Total votes: 28