wissen.de
Total votes: 35
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Aposiopese

Apo|si|o|pe|se
f.; , n; Rhet.
Stilmittel, bei dem der Satz nicht beendet u. dem Hörer die Vollendung überlassen wird, z. B. dir werde ich gleich
[< grch. aposiopesis; zu aposiopan »verstummen«]
Total votes: 35