wissen.de
Total votes: 30
DATEN DER WELTGESCHICHTE

16. 4. 2003

Europa

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union besiegeln am Fuße der Akropolis die Aufnahme von zehn weiteren Ländern in die Gemeinschaft zum 1. Mai 2004. Die Verträge müssen jedoch von den neuen Mitgliedsstaaten noch ratifiziert werden.

Total votes: 30