wissen.de
Total votes: 43
DATEN DER WELTGESCHICHTE

21./22. 4. 1946

Deutschland

Auf Druck der Sowjetischen Militäradministration (SMAD) in der Sowjetisch Besetzten Zone (SBZ) vereinigen sich KPD und SPD zur Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED). Vorsitzende werden Wilhelm Pieck und Otto Grotewohl. In den westlichen Besatzungszonen bleibt die SPD als eigenständige Partei bestehen. Der Vorsitzende der SPD lehnt ein Zusammengehen mit den Kommunisten scharf ab.

Total votes: 43