wissen.de
Total votes: 12
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Zorn

die Herkunft dieses Substantivs (
mhd., ahd.
zorn in ders. Bed., auch „Streit; Beleidigung“) und seiner Entsprechungen in anderen
germanischen
Sprachen (
ndrl.
toorn in ders. Bed.,
altengl.
torn „Zorn; Leid, Kummer; grausam, schmerzlich“) ist unklar; möglicherweise geht es im Sinne von „Gemütsverfassung, in der man etwas herunterreißt“ auf die gleiche
idg.
Wurzel zurück wie das Verb zerren
Total votes: 12