wissen.de
Total votes: 63
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

turnen

dieses Verb, das Anfang des 19. Jh. von F. L. Jahn unter dem Einfluss von
frühnhd.
Turner „junger Kämpfer“ (zu Turnier) zu
ahd.
turnēn „wenden“ gebildet wurde, basiert auf einer Entlehnung aus
lat.
tornāre „runden, drechseln“; das dem
lat.
Verb zugrundeliegende Substantiv tornus „Dreheisen“ wurde aus
griech.
tornos in ders. Bed. übernommen, das wiederum auf
idg.
*ter „drehen“ zurückgeht
Total votes: 63