wissen.de
Total votes: 38
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Trapez

1.
Viereck mit zwei parallelen Seiten
2.
Schwebe, Schaukelreck
aus
lat.
trapecium,
griech.
trapeza „Tisch“, eigentlich „Vierfuß“, über eine unbelegte Zwischenform aus
griech.
tetra (in Zus. für tessares, tettares) „vier“ und
griech.
peza „Fuß, äußerste Spitze, unteres Ende“, zu
griech.
pous „Fuß“
Total votes: 38