wissen.de
You voted 5. Total votes: 24
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Synästhesie

Miterregung eines Sinnesorgans, wenn ein anderes gereizt wird, Verknüpfung mehrerer Sinnesempfindungen
aus
griech.
syn „zusammen, mit“ und
griech.
aisthesis „Wahrnehmung, Empfindung“, zu
griech.
aisthanesthai, aisthesthai „wahrnehmen, fühlen“
You voted 5. Total votes: 24