wissen.de
You voted 1. Total votes: 12
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Stuck

Masse aus Gips, Kalk, Sand und Leimwasser zum Verzieren von Zimmerdecken, auch die Verzierung selbst
aus
ital.
stucco in ders. Bed., aus
langobard.
stuhhi „Tünche, Mörtelüberzug, Kruste“,
ahd.
stukki „Stück, Bruchstück, Rinde, Kruste“
You voted 1. Total votes: 12