wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Stroh

dieses Substantiv lässt sich über
mhd.
strō,
ahd.
strō, strou in ders. Bed. und
germ.
*strawa „Hingeschüttetes, Stallstreu“ auf eine frühere Form des Verbs streuen zurückführen; Zus. Strohwitwe „Frau, deren Ehemann verreist ist“
[Info]
Total votes: 0