wissen.de
You voted 5. Total votes: 51
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Stichling

der seit dem 14. Jh. bezeugte Name für den Fisch, dessen Rücken und Bauchflossen in Dornen umgewandelt sind, (
mhd.
stichelinc,
mndrl.
stekeling) entstand als Ableitung aus dem Substantiv Stichel (
mhd.
stichel,
ahd.
stihhil, stickil „Stachel, Dorn, Spitze“), das seinerseits auf der Basis von Stich gebildet wurde
You voted 5. Total votes: 51