wissen.de
Total votes: 36
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Spieß

dieses mehrdeutige Substantiv ist erst im
Nhd.
aus zwei urspr. verschiedenen Wörtern zusammengewachsen; in der Bedeutung „Bratspieß“ geht es auf
ahd.
spiz „spitzer Gegenstand“, ein Substantiv zur entsprechenden Form von spitz, zurück; in der Bedeutung „Wurfgeschoss“ leitet es sich über
mhd.
spiez,
ahd.
spioz aus
germ.
*speuta in ders. Bed. her, dessen weitere Herkunft im Dunkeln liegt; dass ein Kompaniefeldwebel auch als Spieß bezeichnet wird, ist dem Offizierssäbel geschuldet, mit dem dieser einst ausgestattet war; bevor es Feuerwaffen gab, galt der Spieß dem Soldaten als wichtige Waffe; die Redewendung den Spieß umdrehen bedeutete ursprünglich, dass man dem Gegner im Kampf seinen Spieß entriss und ihn schließlich gegen ihn selbst richtete; Zus. Spießbürger „engstirniger, kleinlich denkender Mensch“
[Info]
Total votes: 36