wissen.de
You voted 1. Total votes: 75
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Servitut

Nutzungsrecht (an fremdem Eigentum)
aus
lat.
servitus,
Gen.
-
utis,
„Dienstbarkeit; auf Grundstücken, Häusern lastende Verbindlichkeit, Verpflichtung“, zu
lat.
servus „Diener, Sklave“, eigtl. „Hüter, Wächter“, als Adj. „dienstbar“, zu
lat.
servare „hüten, bewahren“
You voted 1. Total votes: 75