wissen.de
Total votes: 69
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Semmel

der v. a. in Süddeutschland und Österreich gebräuchliche Ausdruck für „Brötchen“ (
mhd.
semel(e), simel(e),
ahd.
semala, simila) ist ein Lehnwort aus
lat.
simila „fein gemahlenes Weizenmehl; daraus gebackenes Brötchen“, das seinerseits aus einer
oriental.
Sprache übernommen wurde
Total votes: 69