wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Schleuse

das Substantiv wurde im 14. Jh. aus
mnddt.
sluse übernommen, seinerseits eine Entlehnung aus
altfrz.
escluse in ders. Bed.; zugrunde liegt
lat.
exclusa „Schleuse“, aus
lat.
excludere „ausschließen“; die Ausgangsbedeutung von Schleuse ist demnach „Vorrichtung zum Ausschließen“; erst im 20. Jh. bildete sich die Ableitung
schleusen
heraus, die vor allem das Manövrieren eines Schiffes durch eine Schleuse meint, übertragen aber auch für das Steuern durch einen Engpass steht
Total votes: 0