wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

scheiden

das Verb geht über
mhd.
scheiden,
ahd.
skeidan auf
germ.
*skaida „scheiden“ zurück und beruht wie auch
engl.
to shed und
ndrl.
scheiden auf
idg.
*skei „schneiden, spalten“; gleichen Ursprungs sind auch
lat.
scindere „spalten“ und
griech.
scházo „ich schnitze, schneide“; die Ausgangsbedeutung von scheiden ist also „spalten, trennen“; das zugehörige Adjektiv bescheiden war zunächst ebenfalls ein Verb; die Präfigierung
unterscheiden
bezieht sich auch auf die Bedeutung „trennen“ und geht auf
mhd.
underscheiden zurück, dazu auch das Substantiv
Unterschied
Total votes: 0