wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

saugen

das Verb geht auf
mhd.
sugen,
ahd.
sugan zurück und beruht auf
germ.
*suga „saugen“, einer Erweiterung zu
idg.
*seu „saugen“; gleichen Ursprungs wie saufen; zu saugen gehört auch das Substantiv
Sog
„Strömung“, das aus dem Niederdeutschen stammt; die Ableitung
Säugling
„Baby“ ist seit Luthers Bibelübersetzung in der Hochsprache gebräuchlich und bezieht sich auf die Tatsache, dass ein solches Kind noch gestillt, also „gesäugt“ wird
Total votes: 0