wissen.de
Total votes: 53
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Saft

die Bezeichnung für die Flüssigkeit aus Früchten geht über
mhd.
saft auf
westgerm.
*sapi „Saft“ zurück; die Herkunft ist umstritten; einerseits könnte
idg.
*sewə „auspressen“ zugrunde liegen, andererseits kann auch eine Entlehnung aus
lat.
sapere „schmecken“ vorliegen; ob der Saft nun als „der Ausgepresste“ oder „der Schmeckende“ benannt worden ist, bleibt unklar
Total votes: 53