wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Rippe

die Bezeichnung eines Brustkorbknochens geht über
mhd.
rippe,
ahd.
ribbi auf
germ.
*rebja zurück; zugrunde liegt hier
idg.
*(e)rebh „bedecken, zudecken“, das sich auch in
griech.
erépho „ich verdecke, überdache“ und
russ.
rebro „Rippe“; die Ausgangsbedeutung ist demnach „die (die Brusthöhle) Bedeckende“
Total votes: 0