wissen.de
Total votes: 22
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Racker

Kind, das gern Schabernack treibt
im 15. Jh. aus dem Niederdeutschen übernommen, zunächst in der ursprünglichen Bedeutung „Abdecker, Henker“; das niederdeutsche Substantiv racker ist wahrscheinlich zu racken „fegen, kehren“ gebildet worden; eigentlich bezeichnet Racker also „jemanden, der etwas wegkehrt“
Total votes: 22