wissen.de
You voted 3. Total votes: 25
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

penetrant

1.
durchdringend
2.
übertr.:
aufdringlich
aus
lat.
penetrans,
Gen.
-
antis,
Part. Präs.
lat.
von penetrare „hinein, eindringen, durchdringen“, aus
lat.
penitus „bis ins Innerste“ (zu
lat.
*penus „das Innerste“) und
lat.
intrare „eindringen“
You voted 3. Total votes: 25