wissen.de
Total votes: 25
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Pech

das Wort lässt sich auf
mhd.
pech, bech,
ahd.
peh, beh zurückführen und bezeichnete zunächst nur den teerartigen Stoff, bevor das Wort im 18. Jh. auch die Bedeutung „Unglück“ erhielt; Quelle ist
lat.
pix; in früherer Zeit war Pech auch ein symbolisches Wort für die Hölle, daher wahrscheinlich der Bedeutungsübergang; die Zusammensetzung
Pechvogel
bezieht sich vermutlich auf ebendiese Vorstellung, sie kann aber auch auf den einstigen Vogelfang mit Hilfe von Pechruten hinweisen
[Info]
Total votes: 25