wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Pandur

früher:
bewaffneter, in Nationaltracht gekleideter Diener ungarischer Adliger
aus
ungar.
pandúr „türkischer Infanterist“ sowie „Räuber; Gerichtsdiener“; vielleicht aus dem Serbokroatischen oder
spätlat.
banderius „jmd., der unter einem Banner kämpft“, zu
spätlat.
bandus „Banner“
Total votes: 0