wissen.de
Total votes: 17
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Nest

das Wort
mhd.
nest,
ahd.
nest geht auf
westgerm.
*nista „Nest“ zurück; Quelle ist
idg.
*nizdo, einer Zusammensetzung aus *ni „nieder“ und *sed „sitzen“; somit ist die Ausgangsbedeutung „Ort, an dem man sich niederlässt, niedersetzt“; die Ableitung
nisten
geht auf
mhd., ahd.
nisten zurück
Total votes: 17