wissen.de
Total votes: 51
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Muskete

früher:
großkalibriges Gewehr
aus
frz.
mousquet, aus
ital.
moschetto in ders. Bed.; die ältere Bedeutung von
ital.
moschetto ist „Sperber“ (heute
ital.
moscardo, eigtl. „kleine Fliege“, zu
ital.
mosca „Fliege“, wegen der gesprenkelten Brustfedern des Vogels); Übertragungen von Vogelnamen auf Geschütze kamen früher hier und da vor (z. B. Falkonett für „Kanone“), wahrscheinlich spielte dabei die Vorstellung des Fliegens, der Schnelligkeit und Treffsicherheit beim Fang eine Rolle
Total votes: 51