wissen.de
Total votes: 50
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Messe

1.
kath. Kirche:
Hauptgottesdienst
2.
Musikwerk für Gesangsstimmen und Orchester für diesen Gottesdienst
3.
Jahrmarkt
4.
Ausstellung von Industriewaren
aus
mhd.
messe, misse, aus
lat.
missa „Gottesdienst“, entstanden aus der Formel
lat.
ite, contio missa est „geht, die Versammlung ist entlassen“, womit der Geistliche nach dem Gottesdienst die nicht zum Abendmahl Zugelassenen wegschickte (zu
lat.
mittere „schicken, wegschicken, entlassen“); das Wort ging dann auf die kirchliche Feier selbst über, dann auch auf das musikalische Werk, das während der Feier aufgeführt wurde; die Bedeutung „Jahrmarkt“ ergab sich daraus, dass zu den Festtagen der Heiligen eine besonders große Messe zelebriert wurde und zudem auch ein Jahrmarkt stattfand
5.
auf Schiffen:
Aufenthalts und Speiseraum für Offiziere
aus
engl.
mess „Speise für eine Mahlzeit“, aus
altfrz.
mes „Speise, aufgetragenes Gericht“, aus
lat.
missum „das Geschickte, Gesandte“, nämlich „das zu Tisch Geschickte“, zu
lat.
mittere „schicken“
Total votes: 50