wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Mesenchym

in der Embryonalentwicklung entstehende Gewebsmasse zwischen den Keimblättern
aus
griech.
mesos „mittlerer“,
griech.
en „hinein“ und
griech.
chymos „Saft“; Enchym ist im Sinne von „Füllgewebe, Zwischenschicht, Gewebsmasse“ zu verstehen
Total votes: 0