wissen.de
Total votes: 44
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Makrele

ein Meeresfisch, Speisefisch
aus
ndrl.
makreel,
engl.
mackerel,
frz.
maquereau „Makrele“;
engl.
mackerel,
frz.
maquereau bedeuten außerdem „Kuppler“, aus
mlat.
macarellus „Kuppler“, doch ist der lautliche Gleichklang sicher zufällig, und die Geschichte, die im Volksglauben entstand, der Heringe fressende Fisch treibe die Heringsmännchen und weibchen zusammen, dürfte aus dem Gleichklang entstanden sein, nicht umgekehrt der Name aus der Geschichte; die Endung rel, erel ist im Englischen häufig in Tiernamen als Verkleinerungsform zu finden; der erste Wortteil mac oder mack ist nicht geklärt
Total votes: 44