wissen.de
Total votes: 23
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Lohn

geht zusammen mit
altengl.
lean und
altfrz.
lan auf
germ.
*launa „Lohn“ zurück; zugrunde liegt
idg.
*lup „Beute, Fang“, das sich auch in
lat.
lucrum „Gewinn“ und
griech.
leía „Jagdbeute“ widerspiegelt; zum zugehörigen Verb
lohnen
existieren mehrere Präfigierungen wie
belohnen
„etwas zur Anerkennung geben“ und
entlohnen
„Lohn für etwas bezahlen“
Total votes: 23