wissen.de
Total votes: 50
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Lauch

aus
germ.
*lauka „Lauch“, aus
idg.
*leudh „wachsen“; die ursprüngliche Bedeutung ist also „Pflanze, Wachsendes“; dass der Lauch einen derart zentralen Namen bekommen hat, muss an seiner Wichtigkeit unter den Pflanzen bei den Germanen und Kelten gelegen haben, was sich auch in
altengl.
leactun „Kräutergarten“ widerspiegelt; die Zusammensetzung
Schnittlauch
bezeichnet eine Lauchart, deren Blätter zur Verwendung in der Küche frisch geschnitten werden; Knoblauch ist eine Zusammensetzung aus *klubo „Zehe“ und Lauch, meint also eine in Zehen unterteilte Lauchart
Total votes: 50