wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Kwannon

buddhistische Gottheit der Barmherzigkeit
kwannon ist die jap. Bezeichnung für die ursprünglich chines. Gottheit Kuanyin und ist eine verkürzte Form von k(w)anzeon, was der jap. Lesung der chines. Zeichen kuanshihyin entspricht; diese bedeuten „der die Laute (= Gebete) der Welt wahrnimmt“ (
chines.
kuan „sehen“,
chines.
shih „Welt“,
chines.
yin „Laut“); der chines. Name ist seinerseits eine freie Übertragung eines Sanskritwortes, das man mit „Herr der mitleidvollen Blicke“ wiedergeben kann. Die Göttin Kuanyin war übrigens ursprünglich männlichen Geschlechts und hat erst im 12. Jh. weibliche Gestalt angenommen
Total votes: 0