wissen.de
Total votes: 43
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Kontumaz

1.
veraltet:
Nichterscheinen vor Gericht
aus
lat.
contumacia „Unbeugsamkeit, Widerspenstigkeit“, zu
lat.
contumax,
Gen.
-
acis,
„Trotz bietend, störrisch, unbeugsam“, aus
lat.
con (in Zus. für cum) „mit“ und
lat.
tumere „aufbrausen, aufwallen, von Stolz u. a. aufgebläht sein“
2.
in Österreich bedeutet Kontumaz auch „Verkehrssperre, um die Ausbreitung von Seuchen zu verhindern“, eine Sperre also, die der Ausbreitung von Seuchen „Trotz bieten“, Einhalt gebieten soll
Total votes: 43