wissen.de
Total votes: 17
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Konkupiszenz

Verlangen, Begierde, Begehrlichkeit
aus
lat.
concupiscens, Part. Präs. von
lat.
concupiscere „etwas begehren, nach etwas verlangen“, aus
lat.
con (in Zus. für cum) „eifrig, angelegentlich“ und
lat.
cupiscere „den Wunsch nach etwas in sich aufkommen lassen, wünschen“, Inchoativum zu
lat.
cupere „begehren, wünschen, verlangen“
Total votes: 17