wissen.de
Total votes: 64
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Kieme

Atmungsorgan von Wassertieren
der Ausdruck stammt aus dem 16. Jh. und geht auf ein germanisches Wort mit der Bedeutung „Kiefer, Kinn“ zurück; Quelle ist wahrscheinlich die
idg.
Verbwurzel *geuwon „Backe, das Kauende“; einer anderen Annahme zufolge ist Kieme eine Bildung zum
neuhochdt.
Wort Kimme und bedeutet demnach „Spalte, Einschnitt“; die genaue Herkunft ist nicht gesichert
Total votes: 64