wissen.de
Total votes: 35
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Karotis

Hals, Kopfschlagader
aus
griech.
karotis in ders. Bed., zu
griech.
kara „Kopf“; oder zu karos „Betäubung, Bewusstlosigkeit“, zu karoun „betäuben“ (zu kara „Kopf“); wenn man die Halsschlagader zudrückt, wird der Betreffende bewusstlos
Total votes: 35