wissen.de
Total votes: 48
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Insinuation

1.
veraltet:
Zwischenträgerei, Einflüsterung
2.
Eingabe an ein Gericht
aus
lat.
insinuatio,
Gen.
-
onis,
„eindringliche Rede, um die Zuhörer zu gewinnen, Einschmeichelung“, eigtl. „Eingang durch eine Biegung oder Krümmung“, zu
lat.
insinuare „ins Innere eindringen, sich einschleichen, einschmeicheln“, aus
lat.
in „in hinein“ und
lat.
sinuare „sich winden, schlängeln“, zu
lat.
sinus „Bucht, Krümmung“
Total votes: 48