wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Hypochondrie

krankhaft gesteigerte Beobachtung der eigenen Körperfunktionen und Überbewertung von Beschwerden
aus
griech.
hypochondrion „unter dem Brustknorpel liegende Körpergegend, Oberbauch“, aus
griech.
hypo „unter“ und
griech.
chondros „Brustknorpel“, eigentlich „Stückchen, Krümchen, Korn“; die Kranken haben in diesem Körperbereich oft unangenehme Empfindungen; nach anderer Deutung rührt die Bezeichnung daher, dass im Altertum diese Körpergegend als Sitz der Seele und des Gemüts betrachtet wurde
Total votes: 0