wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Hose

die Bezeichnung des Beinkleides ist auf
germ.
*huson zurückzuführen, einer Bezeichnung für eine Art Strumpf, der an der eigentlichen Hose befestigt wurde; später dann verallgemeinert; Quelle ist die
idg.
Verbwurzel *(s)keu „umhüllen, bedecken“, die sich noch in
altengl.
hosa „Fruchthülse“ und
altisländ.
hosa „Strumpf, Hose“; die
Windhose
bekam ihrem Namen aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit einem Hosenbein
Total votes: 0