wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Granat

ein Mineral
dem Wort liegt zwar
lat.
granum „Korn“ zugrunde, was auf „körniger Stein“ hindeuten würde (
mlat.
lapis granatus), doch ist wohl eher anzunehmen, dass die Bezeichnung von „Granatapfel“ und „Granatblüte“ genommen worden ist; der Stein ist wegen seiner leuchtend roten Farbe häufig mit beidem verglichen worden; die Herkunft ist auch die gleiche: „Granatapfel“ geht auf
lat.
malum granatum „mit Körnern gefüllter Apfel“ zurück
Total votes: 0