wissen.de
You voted 2. Total votes: 55
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

grabbeln

wühlen, graben
der Ausdruck stammt aus dem Niederdeutschen des 17. Jh. und ist eine Intensivbildung des germanischen Verbs *grab „greifen, fassen“; verwandt sind u. a.
engl.
to grasp,
engl.
tp grabble und
schwed.
grabba „packen“
You voted 2. Total votes: 55