wissen.de
Total votes: 36
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

gediegen

zurückzuführen auf
mhd.
gedigen,
ahd.
gidigan „reif, ausgewachsen“ und ursprünglich eine Partizipform von gedeihen in der Bedeutung „wachsen, reifen“; heute wird das Wort auch im Sinne von „solide, rein“ verwendet und ist zum Fachwort des Bergbaus geworden; was zu der Bedeutungsdifferenzierung führte, ist nicht geklärt
Total votes: 36