wissen.de
Total votes: 36
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Gallert

trübe, zähe Masse aus eingedickter Knochen oder Fleischbrühe oder Pflanzensaft
aus
frühnhd.
galrede, aus
mhd.
galreide in ders. Bed., aus
lat.
gelare „gefrieren“, zu
lat.
gelu(s) „Frost“, weil man die sich eindickende Brühe mit dem Gefrieren des Wassers verglich
Total votes: 36