wissen.de
You voted 2. Total votes: 18
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Frucht

die Bezeichnung ist eine Entlehnung aus
lat.
fructus „Baumfrucht, Feldfrucht“, einer Ableitung zu
lat.
frui „genießen“; später dann verallgemeinert zum botanischen Fruchtbegriff, dann auch im übertragenen Sinne als Leibesfrucht im Verständnis von Nachwuchs bei Mensch und Tier verwendet; daher auch die Nebenbedeutung „Kind“ von
mhd.
fruht, heute noch erhalten in
Früchtchen
You voted 2. Total votes: 18