wissen.de
Total votes: 39
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

frisch

ein wahrscheinlich nur germanisches Wort, das über
mhd.
vrisch,
ahd.
frisc auf
westgerm.
*friska zurückgeht; Entlehnungen ins Romanische sind u. a.
frz.
frais und
ital.
fresco „frisch“; die Bildung
Frischling
„junges Wildschwein“ geht auf
mhd.
vrischlinc,
ahd.
frisking zurück und bezieht sich auf die einfache Bedeutung von frisch „jung, gerade geboren“; in der heutigen Form seit dem 15. Jh. gebräuchlich
Total votes: 39